Goldbarren günstig kaufen

Der Kauf von Goldbarren ist mehrwertsteuerfrei

Beim Kauf von Goldbarren sollten Anleger und Investoren darauf achten, dass sie Goldbarren möglichst günstig kaufen. Mit niedrigen Einstiegspreisen erhöht sich nämlich die Chance auf hohe Goldrenditen, wenn die erworbenen Goldbarren später wieder verkauft werden. Um günstige Preise beim Goldbarren Kauf zu erzielen ist es auch sinnvoll, die Preise bei Händlern im Internet zu vergleichen, denn hier können Anleger Goldbarren häufig billig kaufen.

Goldbarren billig kaufen

Geld sparen und Goldbarren ohne Mehrwertsteuer kaufen

Wer Goldbarren kaufen möchte, hat bei den verschiedenen Goldhändlern die Wahl aus unterschiedlichen Barrengrößen. Neben dem klassischen 1 Unze Goldbarren werden immer häufiger auch kleine 1g Goldbarren oder Tafelbarren  angeboten, die vor allem für Kleinanleger, aber auch als Geschenk ideal sind.

Unabhängig davon, für welchen Goldbarren sich Anleger beim Kauf entscheiden, sollten verschiedene Faktoren beim Goldbarren kaufen beachtet werden. Dies ist zum einen der Feingehalt der Barren, der 999,99 Prozent Feingold oder 24 Karat betragen sollte. Dieses reine Gold kann dann an der Goldentwicklung teilhaben und bei steigenden Goldwerten ebenfalls im Preis steigen. Später dann, wenn die Rendite realisiert werden soll oder ein Verkauf aus finanziellen Gesichtspunkten nötig ist, ist ein Verkauf zum attraktiven Goldbarren Preis möglich.

Hohe Renditen können aber nicht nur durch steigende Goldpreise erzielt werden. Auch Anleger können direkt einwirken, wenn sie Goldbarren billig kaufen. Die Differenz zum späteren Verkaufspreis wird durch den günstigen Kauf von Goldbarren umso größer, wodurch auch die Rendite positiv beeinflusst wird. Wer also auch niedrige Preise beim Goldbarren kaufen achtet, ist erfolgreicher.

Goldbarren online kaufen

Der Kauf von Goldbarren im Internet

Beim Kauf von Goldbarren haben Anleger die Wahl zwischen den Banken und Sparkassen vor Ort sowie Händlern im Internet. Da sich viele Banken und Sparkassen bereits aus dem Goldgeschäft zurückgezogen haben, da dieses sehr aufwändig ist, werden oft hohe Preise beim Kauf von Goldbarren berechnet. Hier ist es also nicht möglich, Goldbarren billig zu kaufen. Eine preiswerte Alternative ist hingegen, Goldbarren online zu kaufen.

Die Händler im Internet müssen selten hohe Filialkosten kalkulieren und haben auch kaum Personalausgaben. So ist es ihnen möglich, die Differenz zwischen Ankauf und Verkauf möglichst gering zu halten und Anlegern die Chance zu geben, Goldbarren günstig zu kaufen. Nicht selten sind beim Online Kauf von Goldbarren hohe Preisnachlässe möglich, die Anleger für sich und ihre Investmentrendite nutzen können. Ebenso wie beim Kauf vor Ort fällt natürlich auch hier keine Mehrwertsteuer an, denn Gold ist in Deutschland mehrwertsteuerfrei.

Die Händler im Internet haben sich jedoch nicht nur auf den Kauf von Goldbarren spezialisiert. Vielfach wird auch der Goldbarren Ankauf angeboten, so dass Anleger hier später ihre erworbenen Goldbarren wieder verkaufen können. Die Preise sind beim Verkaufen ebenso günstig wie beim Kaufen von Goldbarren, so dass Anleger ebenfalls profitieren können.